close
25. Juli 2018

Führung von Homeoffice-Mitarbeitern: 5 Schritte, wie es Manager so richtig vermasseln…

Home-Office ist nur was für Schwachmaten, für Low-Performer und solche, die eh schon innerlich gekündigt haben. Stimmt’s? Nein, ganz und gar nicht. Im Gegenteil. Wir glauben daran, dass „Work anytime, anywhere“ funktioniert! Vorausgesetzt, es wird richtig aufgegleist. Wir zeigen euch fünf häufige, gerne begangene Fehler von Managern – auf Kosten der Arbeitsmoral als auch Produktivität der Mitarbeiter/innen…

zum vollständigen Original-Artikel

Geldmanager 4.0: Jobs in der Finanzbranche in Zeiten der Digitalisierung

Quereinstieg ins IT-Business: Weibliche Nerds, die „Karriere machen“