close
3. November 2017

Lebenslanges Lernen: Wissensdurst, Teamgeist und ständige Veränderung

Zwischen Arbeit und Freizeit wird auch beim Lernen kaum unterschieden. Lebenslanges Lernen – klar! Aber das Lernen ändert sich vor allem für Wissensarbeiter. Es orientiert sich an konkreten Problemen. Es wird kleinteiliger durch Unterstützung aus dem Internet. Es wächst durch Austausch mit Kollegen und die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit verschwimmen. Außerdem: Sie fühlen sich selbst für ihren Input verantwortlich. Von Jens Gieseler…

zum vollständigen Original-Artikel

Heute würde ich als Sidepreneur starten – Interview mit Frank Eilers

Diese Fragen solltest du dir stellen, bevor du Vollzeitunternehmer wirst!