close
23. Mai 2017

Work-Life-Balance, ausbalanciert? Warum die Trennung von Arbeit und Leben Quatsch ist

Simone und Jochen Stargardt pfeifen schon lange darauf: auf die viel umjubelte Work-Life-Balance. Das erfolgreiche Unternehmerehepaar vermischt Job und Privates lieber – denn wer Arbeit und Leben trennt, hat am Ende weder vernünftig gearbeitet noch richtig gelebt. Im Interview verraten die Stargardts euch ihr Erfolgsrezept und wie ihr die Arbeit nie mehr als lästige Unterbrechung der Wochenenden empfindet…

zum vollständigen Original-Artikel

Führung bei der Marine: „Auftragserfüllung statt Waffeleisen“

Interview mit Christian Müller: Wenn sich Angestelltenverhältnis und nebenberufliche Selbständigkeit positiv beeinfussen